Häufig gestellte Fragen unserer Patienten

FAQs

Was ist eine nicht ärztliche Praxisassistentin (NÄPA)?


Die nicht ärztliche Praxisassistentin ist eine hoch qualifizierte medizinische Fachangestellte, die in der Lage ist, Hausbesuche auch ohne den Arzt durchzuführen.




Werden Hausbesuche durchgeführt?


Uns als ihre Hausarztpraxis liegt die persönliche Betreuung auch unserer schwerstkranken und/oder immobilen Patienten sehr am Herzen. Deshalb ermöglichen wir regelmäßig geplante Hausbesuche (durch unsere Ärzte oder nichtärztlichen Praxisassistentinnen). Um diese moderne Versorgung gewährleisten zu können sind zwei nicht ärztliche Praxisassistentinnen mit eigenen Dienstwagen, ambulanten EKG, Labor und EDV für Sie unterwegs. Durch die mitgeführte modernste gesicherte Datenübertragungstechnik ist es ihr darüber hinaus möglich vor Ort für den Patienten den Kontakt zur Praxis und dem Arzt per Videosprechstunde herzustellen.
Nach Absprache mit dem Arzt und Praxisteam können auch ungeplante Hausbesuche nach Erfordernis und Dringlichkeit durch die nicht ärztliche Praxisassistentin und oder dem Arzt erfolgen. Weiterhin bitten wir Ihnen die Möglichkeit mit uns via Videosprechstunde in Kontakt zu treten. Dies ist zum Beispiel für Patienten ein Vorteil, die ihre Häuslichkeit aus gesundheitlichen Gründen, wie zum Beispiel nach Operationen, aber auch bei Akuterkrankung, wie Durchfall oder Erbrechen nicht verlassen können. Auch Verlaufskontrollen können in Fällen von zu langen Anfahrtswegen eine sehr gute Alternative sein.




Was ist eine Videosprechstunde


Die Anforderungen an ein modernes und zeitgemäßes Gesundheitssystem wachsen. Für Sie als Patient bringt ein Arztbesuch häufig einige Unannehmlichkeiten mit sich. Neben der ohnehin schon gesundheitlichen Beeinträchtigung empfinden viele die Notwendigkeit von Begleitperson, die unbequeme Anfahrt zur Praxis, die Parkplatzsuche, die langen Wartezeiten und die erhöhte Infektionsgefahr im Wartezimmer als unangenehm. Außerdem ist es für Berufstätige oft äußerst schwer einen Arzttermin zeitlich in den sowieso schon stressigen Alltag zu integrieren. Deshalb bieten wir Ihnen die Vorteile einer zertifizierten Videosprechstunde mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung an. Dabei können Sie ganz bequem von zu Hause oder von unterwegs mit Ihrem Arzt per Video-Chat kommunizieren. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an!




Betreut Ihre Praxis auch Säuglinge, Kinder und Jugendliche?


Die Praxis Pichotka ist für die ganze Familie da – wir behandeln Säuglinge, Kinder und Jugendliche. Wir führen Säuglingsuntersuchgen von der U3 bis U9 (U10 und U11) auch Jugendschutzuntersuchungen J1 und J2 durch.




Ist Ihre Praxis auch Barrierefrei?


Die Praxis ist leicht durch einen behinderten- und rollstuhlgerechten Zugang zu erreichen.





Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

 

Freitag 

07:30 - 18:00 Uhr

07:30 - 18:00 Uhr

07:30 - 12:00 Uhr

07:30 - 19:00 Uhr

 

07:30 - 12:00 Uhr

offene Sprechstunde

12:00 - 14.00 Uhr

geschlossene Sprechstunde

(ausschließlich mit Termin)

ÖFFNUNGSZEITEN

Prinzipiell arbeiten wir mit einem Terminsystem. Termine können online, telefonisch oder in der Praxis vereinbart werden. Notfälle werden natürlich jederzeit behandelt und Patienten ohne Termin sollten eventuell mit etwas Wartezeit rechnen.

038847 - 543 11

Freitag 

STANDORT

© 2020 Praxis Pichotka  I  Impressum  I   Datenschutz

PRAXIS FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

ADRESSE

Die in Boizenburg gelegene Hausarztpraxis von Dr. med. C. Pichotka ist für die ganze Familie da.

PRAXIS FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

038847 - 596 02

Dr. med. Catrin Pichotka